Kinos Safaris Programm: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Buchungsbedingungen
Die Buchung kann mündlich oder schriftlich erfolgen. Die Buchung gilt für die angegebene Personenzahl und wird mit der schriftlichen Bestätigung (per Brief oder E-Mail) durch Oy Kinos Safaris Ltd. rechtskräftig. Der Vertrag tritt mit der schriftlichen Bestätigung der Buchung durch den Kunden (per Brief oder E-Mail) in Kraft. Nach der Buchungsbestätigung ist die Vorauszahlung in Höhe von dreißig Prozent (30%) des Gesamtpreises der Buchung bis zum Fälligkeitsdatum zu leisten.

Stornierungen und Änderungen
Als Stornierungsdatum gilt das Datum, an dem Oy Kinos Safaris Ltd. die Information über die Stornierung erhalten hat. Buchungen müssen immer schriftlich storniert werden (per Brief oder E-Mail). Für Stornierungen gelten die folgenden Bedingungen:

  • Bei einer Stornierung, die mindestens 21 Tage vor Beginn der Reservierung erfolgt, beträgt die Stornogebühr 5% des zu zahlenden Betrags.
  • bei einer Stornierung, die später als 21 Tage und spätestens 8 Tage vor Beginn der Reservierung erfolgt, wird eine Stornogebühr von 50 % erhoben.
  • bei einer Stornierung 7 Tage oder weniger vor Beginn der Reservierung werden 100 % des fälligen oder gezahlten Gesamtbetrags berechnet.


Erfolgt die Stornierung aufgrund einer plötzlichen Erkrankung, eines Unfalls oder des Todes des Kunden oder eines nahen Angehörigen, hat der Kunde Anspruch auf eine Rückerstattung der geleisteten Zahlungen unter Abzug von 30 % des Gesamtpreises der bestellten Leistungen. In diesem Fall muss die Stornierung unverzüglich erfolgen. Ein ärztliches Attest oder ein anderes nachweisbares Dokument als Grund für die Stornierung muss innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach der Stornierung an Oy Kinos Safaris Ltd. geschickt werden. Die Stornierung muss vor Antritt der Reise erfolgen. Wir empfehlen unseren Kunden den Abschluss einer entsprechenden Reiseversicherung zur Absicherung gegen mögliche außergewöhnliche Umstände und Fälle höherer Gewalt.

Anzahl der Personen
Die endgültige und bestätigte Personenzahl wird spätestens sieben (7) Tage vor Beginn der Reise mitgeteilt. Änderungen der Personenzahl auf +/-10% können noch 3 Tage vor Beginn der bestellten Leistung vorgenommen werden. Die zuletzt mitgeteilte Personenzahl wird als Mindestberechnungsgrundlage für den zu zahlenden Endbetrag zugrunde gelegt. Wird eine Verringerung der endgültigen Teilnehmerzahl weniger als drei (3) Tage vor Reisebeginn oder gar nicht mitgeteilt, ist Oy Kinos Safaris Ltd. berechtigt, den mit der Auftragsbestätigung mitgeteilten Vertragspreis zu berechnen.

Sonderregelungen
Soweit Oy Kinos Safaris Ltd. auf Wunsch des Kunden Sondergenehmigungen einholt oder sonstige Sonderregelungen/Bestellungen vornimmt, verpflichtet sich der Kunde zur Übernahme der anfallenden Kosten. Sonderregelungen müssen immer gesondert vereinbart werden. Sonderwünsche müssen mindestens 7 Tage vor Antritt der Reise angemeldet werden.

Verpflichtungen des Kunden
Der Kunde haftet für alle Schäden, die er der Oy Kinos Safaris Ltd. oder Dritten zufügt. Der Kunde ist verpflichtet, die von Oy Kinos Safaris Ltd. erteilten Anweisungen zur Benutzung der Räumlichkeiten, Ausrüstungen, Geräte und sonstigen besonderen Einrichtungen zu befolgen. Der Kunde ist verpflichtet, die mitgeteilten Sicherheits- und Sonderhinweise sowie den für das Reiseprogramm genehmigten Zeitplan einzuhalten. Vernachlässigt der Kunde diese Pflichten, ist Oy Kinos Safaris Ltd. berechtigt, die dadurch entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen.

Nutzung der zur Buchung gehörenden Leistungen
Jeder Kunde, der die Gruppe verlässt, verspätet ankommt, die gebuchten Leistungen nicht oder nur teilweise in Anspruch nimmt, ist verpflichtet, den Reiseleiter oder den Vertreter von Oy Kinos Safaris Ltd. zu informieren. Die Kosten werden dem Kunden in voller Höhe in Rechnung gestellt, wenn diese nicht innerhalb der oben genannten Fristen an Oy Kinos Safaris Ltd. gemeldet werden. Kommt der Kunde seiner Informationspflicht nicht nach oder verspätet er sich zur angegebenen Abfahrtszeit, so ist er selbst für den Transport verantwortlich. Die Kundengruppe hat keinen Anspruch auf eine Ermäßigung für nicht in Anspruch genommene Leistungen.

Mietbedingungen für Motorschlitten

  1. Der Fahrer verpflichtet sich zur Einhaltung der finnischen Gesetze und Vorschriften sowie der guten Manieren.
  2. Der Fahrer muss mindestens 15 Jahre alt sein und einen Führerschein mindestens der Klasse T besitzen.
  3. Das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss ist verboten.
  4. Die Miete beinhaltet 200km/Tag, die darüber hinausgehenden Kilometer werden mit 1€/km berechnet.
  5. Treibstoff und Schmiermittel sind nicht im Mietpreis enthalten. Der Motorschlitten wird mit vollem Tank vermietet und zurückgegeben.
  6. Der Mieter ist verantwortlich für alle normalen Überprüfungen und Wartungsarbeiten, wie z.B. Motorölstand, Austausch von Zündkerzen und Antriebsriemen.
  7. Der Mieter ist verantwortlich für alle Schäden, die durch ihn am Motorschlitten oder an Dritten verursacht werden.
  8. Alle Unfälle mit dem Motorschlitten müssen Oy Kinos Safaris Ltd. sofort gemeldet werden. Reparaturen sind ohne Erlaubnis von Oy Kinos Safaris Ltd. nicht erlaubt.
  9. Alle Motorschlitten sind versichert (Hinweis auf eigene Haftung auf Motorschlitten)
  10. Im Falle eines Kollisionsschadens oder Diebstahls oder Vandalismus oder Benutzerfehler ist der Kunde selbst haftbar:
    • Standard und Premium Klasse 1500€/Motorschlitten
    • Superior Klasse 2500€/Motorschlitten
    • Personenschaden 1500€/Schaden
    • Die Eigenhaftung muss unmittelbar nach Ende der Mietzeit an Oy Kinos Safaris Ltd. gezahlt werden.
  11. Wenn das Schneemobil während der Mietzeit technische Probleme oder andere Fehler aufweist und Oy Kinos Safaris Ltd. den Motorschlitten in angemessener Zeit repariert oder ersetzt, wird keine Rückerstattung der Mietzeit oder des Preises gewährt.
  12. Der Motorschlitten muss zur vereinbarten Zeit und am vereinbarten Ort in demselben Zustand zurückgegeben werden, in dem es gemietet wurde. Wird der Motorschlitten nicht pünktlich zurückgegeben, wird eine zusätzliche Mietdauer von 40€/Stunde/Motorschlitten berechnet.
  13. Wird der Motorschlitten nicht zur vereinbarten Zeit und am vereinbarten Ort zurückgegeben, kann das Unternehmen dem Mieter alle Kosten in Rechnung stellen.
  14. Der Mieter akzeptiert alle zusätzlichen Kosten auf der Kreditkarte.
  15. Der Motorschlitten darf nicht für Wettkämpfe oder Aktivitäten, die gegen das Gesetz verstoßen, verwendet werden.
  16. Die Weitergabe des Motorschlittens an Dritte oder die Ausreise aus Finnland ist ohne Genehmigung von Oy Kinos Safaris Ltd. nicht gestattet.
  17. Der Mieter ist berechtigt, den in diesem Vertrag erwähnten Motorschlitten zu benutzen und die Kopie des Vertrages bei Bedarf vorzuzeigen.
  18. Streitigkeiten werden vorrangig auf dem Verhandlungswege beigelegt, sind aber bei Bedarf dem Amtsgericht am Sitz der Oy Kinos Safaris Ltd. vorzulegen.

Bei der Anmietung können wir Sie um eine Kreditkartennummer als Garantie bitten.

Bedingungen für die Vermietung von Ausrüstung

  1. Die Vermietung ist täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr.
  2. Der Kunde verpflichtet sich zur Einhaltung der finnischen Gesetze und Vorschriften sowie der guten Manieren.
  3. Der Mieter haftet für alle Schäden, die durch ihn an den Geräten oder an Personen entstehen.
  4. Ein Ausfall/Schaden der Ausrüstung muss Oy Kinos Safaris Ltd. sofort mitgeteilt werden. Reparaturen sind ohne Genehmigung von Kinos Safaris nicht erlaubt.
  5. Im Falle eines Schadens oder einer Störung haftet der Mieter selbst wie folgt:
    • Kanu, Kajak, Ruderboot, Motor 250€/Ausrüstung
    • SUP-board 400€/Set
    • Angelset (Rute und Rolle) 50€/Set
    • Köder/Fliege 10€/Stück
    • Zelt/Trangia 100€ pro Stück
    • E-Bikes 500€ pro Fahrrad
    • Andere Anlagen zum Zeitwert.
      • Die Eigenbeteiligung muss unmittelbar nach Ablauf der Mietzeit an Oy Kinos Safaris Ltd. gezahlt werden.
  6. Wenn die Ausrüstung während der Mietzeit Probleme oder andere Störungen aufweist und Oy Kinos Safaris die Ausrüstung in angemessener Zeit repariert oder ersetzt, wird keine Rückerstattung der Mietzeit oder des Preises gewährt.
  7. Die Ausrüstung muss zur vereinbarten Zeit und am vereinbarten Ort in demselben Zustand zurückgegeben werden, in dem sie gemietet wurde. Wird die Ausrüstung nicht pünktlich zurückgegeben, wird eine zusätzliche Mietzeit von 20€/Stunde berechnet.
  8. Wird die Ausrüstung nicht zur vereinbarten Zeit und am vereinbarten Ort zurückgegeben, kann das Unternehmen dem Mieter alle Kosten in Rechnung stellen.
  9. Der Mieter akzeptiert alle zusätzlichen Kosten auf der Kreditkarte.
  10. Die Ausrüstung darf nicht für Wettbewerbe oder Aktivitäten verwendet werden, die gegen das Gesetz verstoßen.
  11. Die Weitergabe der Ausrüstung an Dritte oder die Entnahme aus Finnland ist ohne Genehmigung von Oy Kinos Safaris Ltd. nicht gestattet.
  12. Der Mieter ist berechtigt, die in diesem Vertrag genannte Ausrüstung zu benutzen und bei Bedarf die Kopie des Vertrages vorzulegen.
  13. Streitigkeiten werden vorrangig auf dem Verhandlungswege beigelegt, können aber bei Bedarf auch vor dem Amtsgericht am Sitz der Oy Kinos Safaris Ltd. ausgetragen werden.

Safaribedingungen und Konditionen

  1. Der Kunde muss die Anweisungen des Reiseleiters befolgen.
  2. Der Kunde verpflichtet sich zur Einhaltung der finnischen Gesetze und Vorschriften sowie der guten Manieren.
  3. Der Kunde (Fahrer) muss mindestens 15 Jahre alt sein und einen gültigen Führerschein (mindestens Klasse T) besitzen.
  4. Das Fahren unter Einfluss von Drogen oder Alkohol ist verboten. Die Alkoholtoleranz auf Safaris ist null (0).
  5. Der Kunde haftet für die Schäden, die durch ihn an Oy Kinos Safaris Ltd. und an Dritten entstehen.
  6. Alle Schäden und Störungen sind Oy Kinos Safaris Ltd. unverzüglich zu melden.
  7. Alle Motorschlitten sind versichert (s. Selbstbeteiligung!).
  8. Im Falle eines Unfalls oder Benutzerfehlers ist die eigene Haftung:
    • Standard, Premium Klasse 1500€/Motorschlitten
    • Personenschaden 1500€/Schaden
      • Die Selbstbeteiligung muss sofort nach Beendigung der Mietzeit an Oy Kinos Safaris Ltd. gezahlt werden.
  9. Wenn die Fahrzeuge/Ausrüstungen während der Safari technische Probleme oder andere Ausfälle aufweisen und Oy Kinos Safaris Ltd. das Fahrzeug/die Ausrüstung in angemessener Zeit repariert oder ersetzt, wird keine Rückerstattung des Preises gewährt.
  10. Streitigkeiten werden vorrangig auf dem Verhandlungsweg beigelegt, aber wenn nötig, werden sie vor dem Amtsgericht am Sitz von Oy Kinos Safaris Ltd. verhandelt.

Bedingungen für die Rechnungsstellung

Werden Programmleistungen in Rechnung gestellt und erfolgt die Zahlung nicht fristgerecht, werden gemäß § 4 des Zinsgesetzes jährliche Verzugszinsen erhoben.

Verschiedene zu prüfende Angelegenheiten
Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass die für die Inanspruchnahme der Dienstleistungen erforderlichen Genehmigungen und Bescheinigungen gültig sind, z. B. Führerscheine. Oy Kinos Safaris Ltd. kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die dem Kunden aufgrund von natürlichen Gegebenheiten, Insekten, Tieren oder unerwarteten Wetterveränderungen entstehen. Oy Kinos Safaris Ltd behält sich das Recht vor, das Programm zu ändern oder zu stornieren, wenn die Wetterbedingungen oder andere Faktoren zu gefährlichen Bedingungen führen oder die Sicherheit anderweitig beeinträchtigen würden. Oy Kinos Safaris Ltd. ist nicht verantwortlich für Druckfehler in den Broschüren oder für Änderungen, die nach der Veröffentlichung der Broschüren auftreten. Der Kunde ist für die Organisation des Transports verantwortlich, wenn dieser nicht im Preis des gebuchten Programms enthalten ist. Der Kunde ist für die rechtzeitige Ankunft am angegebenen Ort und zur angegebenen Zeit verantwortlich.

Beanstandungen
Eventuelle Reklamationen müssen vor Ort am Reiseziel vorgebracht werden. Wenn dies nicht möglich ist oder keine zufriedenstellende Lösung am Reiseziel erreicht wird, oder wenn ein Schadenersatz damit verbunden ist, muss die Beschwerde spätestens eine (1) Woche nach Beendigung der Reise schriftlich eingereicht werden. Vorrangige Streitigkeiten werden durch Verhandlungen beigelegt, aber falls erforderlich, werden sie vor dem Bezirksgericht am Sitz von Oy Kinos Safaris Ltd. verhandelt.

Oy Kinos Safaris Ltd
Myllyjoentie 4, 99130 Levi, FINLAND
[email protected]
+358 50 403 2000